Programm Updates 2013 bei den Green-Mango Bangkok Touren - Teil 2

Green-Mango Bangkok Touren: Programm Update

 

Weiter geht es mit der Aktualisierung unserer Bangkok Führungen und im Mittelpunkt steht dabei heute unsere Ratanakosin Tour.

 

Der ein oder andere von euch mag jetzt denken, dass diese Tour doch erst vor knapp 9 Monaten einem kompletten Update unterzogen wurde, warum jetzt also schon wieder?

 

Die Frage ist natürlich berechtigt und selbstverständlich gibt es auch eine Erklärung dafür, die eigentlich recht simpel und einfach ist.

Als die Ratanakosin Tour letztes Jahr in neuer Version als Halbtagesausflug mit Start um 13:00 Uhr geplant wurde, haben wir dabei im Gegensatz zu allen anderen Bangkok Ausflügen in unserem Programm ganz bewusst auf ein Mittagessen verzichtet.

 

Was ja angesichts der späteren Startzeit und der Kürze der Halbtagestour theoretisch ja auch durchaus Sinn macht.

 

So weit so gut, das Konzept der Ratanakosin Tour war stimmig und den Feedbacks nach zu urteilen dürfte die Mehrheit der Teilnehmer mit allem zufrieden gewesen sein.

 

Also eigentlich überhaupt kein Grund daran jetzt etwas zu ändern.

 

Nun war es aber das Green-Mango Team selbst, dem in letzter Zeit etwas aufgefallen ist, nämlich dass der Tour etwas ganz entscheidendes fehlt: ein Abendessen.

 

Typisches bzw. traditionelles thailändisches Essen hat bei unseren Bangkok Touren schon immer eine wichtige Rolle gespielt und die Wahl der entsprechenden Restaurants und Location macht nach wie vor den Unterschied aus zu allen Anbietern die zwischenzeitlich unser Programm und Konzept imitieren.

 

Es geht uns nicht einfach darum, dass ihr irgendetwas zu Essen bekommt nach dem Motto, Hautsache ihr seid satt, sondern es muss etwas sein, dass zum Gesamtkonzept der jeweiligen Tour passt.

 

Was könnte für unsere Altstadtführung durch die Ratanakosin Insel also besser geeignet sein als das bekannteste, beliebteste und gleichzeitig älteste Pad Thai Restaurant von ganz Bangkok.

 

Pad Thai, gebratene Nudeln, dürfte das vermutlich bekannteste thailändische Gericht überhaupt sein.

 

Dass Pad Thai aber nicht gleich Pad Thai ist, das beweist das ausgewählte Lokal, das seit fast fünf Jahrzehnten eine Bangkoker Institution darstellt, jeden Abend aufs Neue.

 

Ähnlich legendär wie das Nudelgericht selbst, ist für Bangkoker auch der hausgemachte Kokosnuss-Saft. Das gut gehütete Rezept hierfür bekamen die Restaurantbetreiber nach eigener Aussage von König Bhumibols Mutter persönlich.

 

All das sind für uns natürlich perfekte Voraussetzungen für ein optimal passendes Restaurant.

 

Green-Mango Bangkok Tour: Amulett Markt

 

Da die alte Variante unserer Ratanakosin Tour als Halbtagesführung ausgelegt war und es aufgrund der Kürze zeitlich nicht mit dem gewählten Pad Thai Restaurant passt, wird kurzerhand auch gleich noch das Tourprogramm erweitert.

 

Neu mit dabei ab Mai 2013 ist deswegen der Talaat Phra Khreuang, Bangkoks interessantester Amulett-Markt, der natürlich optimal zu dieser Altstadtführung passt.

 

Der Amulett-Markt war bisher Programmpunkt unserer Bangkok Tour für Neugierige. Durch den Wegfall bei der Neugierigen Tour lässt sich die dazugewonnene Zeit nun bestens in einen ausgiebigeren Besuch des Talaat Wang Lang investieren.

 

Somit profitieren unserer Meinung nach sowohl die Ratanakosin Tour als auch die Bangkok Tour für Neugierige von den Updates.

 

Und hier geht es zu den  ausführlichen Tourbeschreibungen:

 

Ratanakosin Tour ab Mai 2013


Bangkok Tour für Neugierige ab Mai 2013

 

Green Mango Bangkok Tour

- Deutschsprachige Bangkok Touren, Guides & Thailand Rundreisen - Das ORIGINAL seit 2004

Green-Mango Bangkok Tagestouren: Zertifikat für Exzellenz 2017

Neues aus dem Green-Mango Blog:

Deutschsprachige

Bangkok Touren + Guides

- Das ORIGINAL -

- seit 2004 -