Bangkok Tour für Entdecker: Update vom Update

Bangkok Entdecker Tour mit Green-Mango Travel

 

Vor gerade mal 4 Wochen hatten wir an gleicher Stelle über die Programmänderungen bei unserer Bangkok Tour für Entdecker berichtet.

 

Dort hatten wir das Baan Silapin und die Khlong Bang Luang Gemeinde als neues Etappenziel auf unserer Khlongtour bekannt gegeben.

 

Das war von uns über längere Zeit so geplant und machte zur Zeit der Planung auch recht viel Sinn, da sich beides recht harmonisch mit dem bisherigen Programm der Entdecker Tour ergänzte.

 

Nun kommt aber manches leider anders als erhofft. So war beim letzten Update im April noch folgendes zu lesen:

"...in den letzten Monaten hat das Baan Silapin aber zusehends an Bekanntheit gewonnen, sowohl bei Individualreisenden als auch bei dem ein oder anderen Tourveranstalter. Aktuell aber alles noch in einem sehr vernünftigen Mass und nach wie vor sind einheimische Besucher in der Überzahl. Und so lange dies so überschaubar bleibt, werden auch wir für etwas Leben in der Bang Luang Gemeinde sorgen. Sollte sich dieser beschauliche Platz irgendwann mal, was nicht zu hoffen ist, in ein reines Touristen-Mekka a la Damnoen Saduak verwandeln, dann ziehen wir gerne freiwillig weiter."

 

In ein zweites Damnoen Saduak hat sich das Baan Silapin natürlich innerhalb von 4 Wochen nicht verwandelt, aber ab der kommenden Hochsaison steht nach aktuellen Infos Baan Silapin bei einem der größten Touranbietern in Thailand auf dem Tagesprogramm.

 

Und da dieser Anbieter auch die Touren von mehreren großen deutschen Pauschal-Reiseveranstaltern durchführt, wird es in dieser Khlong Gemeinde in naher Zukunft vermutlich nicht mehr so beschaulich zugehen.

 

Das alleine ist für uns eigentlich schon Grund genug weiterzuziehen.

 

Dazu kommen aber gleich noch weitere Punkte, die uns die Entscheidung auf umgehende Änderung quasi aufdrängten.

 

Zum einen ein nachvollziehbarer Protest mehrerer Gemeindemitglieder über den voraussichtlich bevorstehenden Touristenansturm.

 

Damit verbunden ist aber auch ein aktuell ausgesprochenes Verbot für die Bootsführer der Touristenbooten, an den zum Teil privaten Anlegestellen der Bang Luang Gemeinde.

 

Und da zurzeit das Pier vom Baan Silapin wegen anstehenden Reparaturarbeiten für ungewisse Zeit nicht nutzbar ist, waren auch wir in den letzten Tagen betroffen.

 

Unsere Guides vor Ort haben dieses Problem zwar recht geschickt umgangen, indem das Baan Silapin auf dem Landweg mit dem Tuk Tuk angefahren wurde. Da dies aber vom geplanten Programm unserer Khlongtour zu weit abweicht und den Ablauf ungünstig beeinflusst, ist dies keine Lösung auf Dauer.

 

Deswegen nun das Update vom Update bei der Entdecker Tour :-)

 

Glücklicherweise haben wir hier schon vor längerem vorgesorgt und bei unseren regelmäßigen Streifzügen durch Bangkok einige mehr als adäquate Alternativen entdeckt.

 

Und zwei davon kommen nun bei der aktuellen Entdecker Tour zum Einsatz. Die übrigen Entdeckungen bleiben unser Geheimnis und werden zu gegebener Zeit bestimmt an anderer Stelle preisgegeben.

 

Und hier geht es zur Beschreibung des aktuellen Tourenprogramms, das bereits ab morgen Freitag den 17. Mai durchgeführt wird:

 

 

Wir wünschen euch viel Spass bei der Entdecker Tour durch Bangkoks Thonburi Seite und freuen uns wie immer nach einer Teilnahme über euer Feedback.

 

- Deutschsprachige Bangkok Touren, Guides & Thailand Rundreisen - Das ORIGINAL seit 2004

Green-Mango Bangkok Tagestouren: Zertifikat für Exzellenz 2017

Neues aus dem Green-Mango Blog:

Deutschsprachige

Bangkok Touren + Guides

- Das ORIGINAL -

- seit 2004 -