individuelle Thailand-Rundreise mit persönlichem Tourguide von Green-Mango Travel

  .

Thailights Tour

Privatrundreise durch Thailand mit eigenem Tourguide und Fahrer

 

Schwerpunkt dieser deutschsprachig geführten privaten Thailandrundreise liegt auf Natur und Landschaft, was nicht bedeutet, dass Kultur und Erholung dabei zu kurz kommen.

 

Die Thailights startet wie alle unsere Touren in Bangkok und wandert dann langsam über Ayutthaya, Uthai Thani, Phitsanulok und Sukhothai bis nach Chiang Mai und seine Bergwelt.

 

Thailand Privatrundreise mit Green-Mango

Unsere kleine Privattour nach Zentral- und Nordthailand beginnt am frühen Morgen mit der Abholung in eurem Hotel in Bangkok.

 

Ersten Etappenziel ist Ayutthaya.

 

Mit seinen von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützten Baudenkmälern, Tempel und Paläste ist Ayutthaya ein Muss bei den klassischen Highlights von Thailand.

 

Und damit ihr nicht einfach nur Trümmer bestaunt, gibt es wie bei all unseren Touren Dank eures deutschsprachigen Reiseleiters die entsprechenden Hintergrundinformationen zur Geschichte, Land und Kultur.

 

Um euch mal einen kleinen Überblick zu geben, was an diesem Tag alles zur Besichtigung ansteht, hier die wichtigsten Eckpunkte des Programms.

 

- Wat Mahathat, weitläufige Tempelanlage im Khmer-Stil. Hier findet sich das vielleicht bekannteste Fotomotiv Ayutthayas, ein zwischen Baumwurzeln eingewachsener Buddhakopf, der bei der Zerstörung durch die Burmesen abgeschlagen wurde.

 

- Die imposanteste Anlage des Wat Phra Si Sanphet mit den im Zentrum befindlichen drei großen Chedis.

 

- Si Sanphet in unmittelbarer Nähe des heute fast gänzlich verfallenen Königspalastes.

 

Uthai Thani - Privatrundreise mit Green-Mango

 

Im Anschluss geht’s im klimatisierten Minibus weiter über Chainat nach Manorom. Eine gemütliche "Kreuzfahrt" mit einer ehemaligen Reisbarke bringt euch auf dem Sakaekrang River nach Uthai Thani.

 

Dort angekommen gibt es einen Rundgang auf dem lokalen Markt mit seinem bunten Angebot an exotischen Früchten und frischem Gemüse.

 

Das muss reichen für den ersten Tag, alles andere würde zu Stress führen und das will ja schließlich niemand. Den Rest des Tages dürft ihr euch also erholen und dafür haben das rustikal-gemütliche Uthai River Lake Resort für euch ausgesucht.

 

Phitsanulok - Green-Mango Thailandrundreise

Auf dem Bung Boraphet in Nakhon Sawan, mit gut 210 km² der größte Süßwassersee Thailands, erkundet ihr per Boot das dortige Naturschutzgebiet.

 

Das Sumpfgebiet war früher Heimat unzähliger Krokodile, die man heute immer noch vereinzelt findet. Definitiv zu sehen gibt’s die Reptilien beim anschließenden Besuch in der Krokodil-Schutz-Farm.

 

Das nächste Reiseziel des Tages ist Phitsanulok, mit Besichtigung der schönsten Buddhastatue Thailands, dem hochverehrten Phra Chinnarat aus dem 14. Jahrhundert.

 

Nach dieser angenehmen Mixtur aus Natur und Kultur dürft ihr euch im schicken Pattara Resort erholen.

 

Den heutigen Tag widmen voll und ganz Sukhothai.

 

Der Besuch des Old Sukhothai Historical Parks gehört zu Thailands kulturellen Highlights und ist ein absolutes "Muss" bei einer Nordthailand-Rundreise.

 

Da das Areal recht weitläufig ist, steigen wir hier auf's Fahrrad um und machen eine gemütliche und stressfreie "Tour de Siam".

 

Am Nachmittag geht es dann wieder zurück ins Pattara Resort in Phitsanulok.

 

Chiang Mai - Thailandrundreise mit Green-Mango

Heute geht eure kleine Entdeckungsreise weiter durch eine faszinierende Berglandschaft Richtung Lampang.

 

Wat Phra That Lampang Luang, außerhalb der Stadt gelegen, zählt zu den faszinierendsten und ältesten Tempelanlagen des Königreichs. Grund genug ihn in unsere Route mit aufzunehmen.

 

Als Übernachtungsort haben wir für die nächsten zwei Tage das im ansprechenden Thaistil und mit viel Charme gestaltete The Rim Resort mitten in der Altstadt von Chiang Mai gewählt.

 

Von hier könnt ihr am Abend problemlos auf eigene Faust z.B. den Chiang Mai Night Bazaar und andere Ziele in der City entdecken.

 

Thailand Privatrundreise mit Green-Mango

Heute steht eine Führung durch die Altstadt von Chiang Mai auf dem Programm. Wie schon bei unseren Stadtführungen in Bangkok wird es auch hier eine interessante Mixtur aus Tempel, Märkten und dem gewöhnlichen Alltagsleben geben.

 

Keinesfalls fehlen darf Wat Doi Suthep, das heimliche Wahrzeichen von Chiang Mai.

 

16 km außerhalb der Stadttore und 1080 m hoch gelegen, lässt sich das Kloster über 290 Stufen erklimmen und bietet bei entsprechendem Wetter einen beeindruckenden Ausblick auf die City.

 

Nach der ausgiebigen Stadtbesichtigung bietet sich der Afternoon-Tea in einem Teehaus direkt am Ping River förmlich an.

 

Auch wenn Thailand und somit Chiang Mai nie unter Kolonialherrschaft stand, könnte diese britische Tradition an diesem Ort hier nicht passender sein.

 

 

Noch ein letztes Frühstück, danach heißt es Auschecken und je nach Wunsch Transfer zum Chiang Mai Airport, Bahnhof oder wenn ihr noch länger in der Stadt bleiben möchtet, zu eurer nächsten Unterkunft.

 

In Eigenregie habt ihr von Chiang Mai per Flug, Zug oder Bus Anschlussmöglichkeit in Richtung Bangkok oder den Stränden im Süden. Mit Air Asia zum Beispiel geht es kostengünstig nach Bangkok und Phuket, Bangkok Air bedient die Strecke nach Koh Samui und mit Thai Airways hat man die grosse Auswahl.

 

Unsere Programmbeschreibungen dienen jeweils als Anhaltspunkt. Der exakte Routenverlauf, die Reihenfolge und die einzelnen Besichtigungspunkte können situations- oder wetterbedingt eventuell abweichen. Die Entscheidung für nötige Änderungen vor Ort liegt jeweils im Ermessen des zuständigen Reiseleiters.

 

Doppelzimmer:                1190,- Euro (Mai - Oktober)

 

                                   1290,- Euro (November - April)

 

Einzelzimmerzuschlag:        250,- Euro / 320,- Euro

 

 

 

- privater AC-Minivan

 

- deutschsprachiger Reiseleiter

 

- 5 Nächte in den angegebenen oder gleichwertigen Unterkünften

 

- 5 x Frühstück

 

- 5 x Mittagessen (exkl. Getränke)

 

- 1 x Afternoon-Tea

 

- alle Eintritte und Ausflüge wie im Programm beschrieben

 

- Unfallversicherung

 

 

- alle persönlichen Ausgaben (Getränke, Minibar, Telefonate,…)

 

- obligatorische Weihnachts- und Silvester-Dinner in den jeweiligen Hotels

 

- fakultative Ausflüge

 

- Trinkgelder (Reiseleiter, Fahrer,...)

 

- An- und Weiterreise

 

Deutschsprachige Tourguides, Bangkok Führungen und Privatrundreisen in Thailand mit Green-Mango Travel & Golf

- Deutschsprachige Bangkok Touren, Guides & Thailand Rundreisen - Das ORIGINAL seit 2004

Green-Mango Bangkok Tagestouren: Zertifikat für Exzellenz 2017

Neues aus dem Green-Mango Blog:

Deutschsprachige

Bangkok Touren + Guides

- Das ORIGINAL -

- seit 2004 -