Steve Café & Cuisine

Steve Café & Cuisine Bangkok

 

Wer es bei den aktuell 7359 gelisteten Bangkoker Restaurants auf Tripadvisor unter die Top 10 schafft, der hat es durchaus verdient, mal etwas genauer betrachtet zu werden.

 

Somit stand letzten Samstag ein Besuch im Steve Café & Cuisine an.

Laut den Feedbacks auf Tripadvisor soll das Restaurant recht schwer zu finden sein, wer sich im Bezirk Dusit minimal auskennt oder schon mal Thewet Pier war, für den sollte das aber kein wirkliches Problem darstellen.

 

Dass Taxifahrer natürlich mit einer angegeben Adresse wenig anfangen können und lieber gleich im Restaurant anrufen, um sich navigieren zu lassen, das ist ja nichts ungewöhnliches in Bangkok und eher Standard.

 

Letztendlich muss man sich in Piernähe einfach nur am Wat Thewarat (Kunchorn Worawiharn) orientieren, geradewegs durch diese Tempelanlage durchlaufen, der kleinen engen Gasse die zum Fluß führt folgen und schon ist man da. Da der Weg zum Restaurant am Beginn der Strasse bereits ausgeschildert ist, ist es echt nicht schwer, hierher zu finden.

 

Steve Café & Cuisine ist aktuell nicht nur bei Bangkok Besuchern eine Art Geheimtipp, sondern auch bei den Einheimischen. Entsprechend haben wir unser Kommen mal lieber vorangekündigt, nicht dass wir leer ausgehen.

 

Und das war auch gut so, wir kamen um 18:00 Uhr an und alle Tische waren entweder bereits belegt oder reserviert.

 

Um diese Uhrzeit waren ausschließlich Thais im Restaurant. Die ersten Touristen verirrten sich gegen 20:00 Uhr hierher und mussten dann zum Teil wieder weiter ziehen, weil es keine freien Plätze mehr gab.

 

Das Restaurant war an diesem Tag also fest in thailändischer Hand.

 

Jetzt aber mal zum Wichtigsten, dem Essen! Die Auswahl auf der Karte ist mehr als groß und reicht von typisch Thai, über westliche Klassiker und einem Mix aus beidem beidem.

 

Wir hatten scharfen Lachs Salat im Thaistyle (Laab Salmon), einen scharfen Obstsalat, überbackene Miesmuscheln und Soft Shell Crab in Tempura. Letzteres war eigentlich mit Knoblauch und Pfeffer bestellt, wurde aber falsch geliefert. War egal, sah gut aus und wurde ohne Jammern vernichtet.

 

Wer hier scharf bestellt, der muss davon ausgehen, dass es auch wirklich scharf ist. Auch wenn sich der Name des Restaurants eher westlich anhört, die thailändische Küche ist davon definitiv glücklicherweise nicht betroffen.

 

Preis-Leistung passen ebenfalls, für die vier Gerichte und vier Paulaner Hefeweizen waren 1600,- THB fällig.

 

In Anbetracht der Qualität des Essens, der Location und den Steuern auf Importbier ein durchaus angemessener Betrag.

 

Das war unser erster Besuch und zweifelsohne nicht der letzte. Wir kommen wieder!

 

 

Steve Café & Cuisine

 

68 Sri Ayuthaya road, Soi Sri Ayuthaya 21 (Devet), Vachiraphayabaan, Dusit, Bangkok 10300

 

Tel: +66 (0) 81 868 0744, +66 (0) 2 281 0915, +66 (0) 2 280 2989

 

Email: info@stevecafeandcuisine.com , reservation@stevecafeandcuisine.com

 

- Deutschsprachige Bangkok Touren, Guides & Thailand Rundreisen - Das ORIGINAL seit 2004

Green-Mango Bangkok Tagestouren: Zertifikat für Exzellenz 2017

Neues aus dem Green-Mango Blog:

Deutschsprachige

Bangkok Touren + Guides

- Das ORIGINAL -

- seit 2004 -