.

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Tagestouren



Green-Mango Bangkok Touren - Individuelle deutschsprachige Bangkok Touren, Ausflüge, Tourguides, Thailand Privatrundreisen und Privatguides

Bitte vor einer Buchung im eigenen Interesse unsere AGB lesen


 

1. Anmeldung und Bestätigung

 

Mit eurer Anmeldung bietet ihr uns den Abschluss des Dienstleistungsvertrages über eine Tourteilnahme unverbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Der Anmelder haftet gesamtschuldnerisch für die Erfüllung der Verpflichtungen der von ihm angemeldeten Personen.

 

Für uns wird der Dienstleistungsvertrag bindend, wenn wir euch die Buchung schriftlich bestätigt haben und die Zahlung termingerecht eingegangen ist. Weicht der Inhalt der Bestätigung von dem Inhalt der Anmeldung ab, wird der abweichende Inhalt für alle verbindlich, wenn ihr nicht innerhalb von 3 Tagen (und spätestens 32 Stunden vorm Tourstart) von der angebotenen Rücktrittmöglichkeit Gebrauch macht.

 

2. Zahlung

 

Nach Vertragsabschluss ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist zu überweisen. Im Regelfall innerhalb von 7 Tagen nach Zustellung der Buchungsunterlagen (Voucher und Rechnung). Bei kurzfristigeren Buchungen gelten gesondere Bedingungen entsprechend den Rechnungsangaben.

 

3. Preise und Leistungen

 

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung im Internet oder aus den Angaben in der Buchungsbestätigung.

 

4. Leistungs- oder Preisänderungen

 

a) Sollten wesentliche Leistungen nicht erbracht werden können, werden wir euch von den Änderungen unverzüglich in Kenntnis setzen, sofern uns das möglich ist und die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind.

 

b) Abweichungen einzelner Leistungen von dem vertraglich vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden, sind gestattet, soweit die Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Tour nicht beeinträchtigen. Die geänderte Leistung tritt an Stelle der ursprünglich vertraglich geschuldeten Leistung.

 

5. Rücktritt durch Kunden, Umbuchung

 

Ihr könnt jederzeit vor Tourbeginn von der Teilnahme zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang dieser Absicht bei uns. Wir empfehlen aus Beweisgründen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Im Falle eines Rücktritts vom Dienstleistungsvertrag steht uns ein angemessener Ersatz zu.

 

In diesem Falle berechnen wir:

  • bis 10 Tage vor Tourantritt:    20% des Rechnungsbetrages
  • 9 Tage vor Tourantritt:             30% des Rechnungsbetrages
  • 8 Tage vor Tourantritt:             40% des Rechnungsbetrages
  • 7 Tage vor Tourantritt:             50% des Rechnungsbetrages
  • 6 Tage vor Tourantritt:             60% des Rechnungsbetrages
  • 5 Tage vor Tourantritt:             70% des Rechnungsbetrages
  • 4 Tage vor Tourantritt:             80% des Rechnungsbetrages
  • 3 Tage vor Tourantritt:             90% des Rechnungsbetrages
  • 48 Stunden und weniger vor Tourantritt: 100% des Rechnungsbetrages
  • bei "no show" und Verspätung: 100% des Rechnungsbetrages

Nichtantritt (no show):

 

Wer ohne rechtzeitige schriftliche oder fernmündliche Rückmeldung seine Tour nicht antritt oder nicht bis spätestens 10 Minuten nach angegebenem Termin am vereinbarten Treffpunkt erscheint, hat keinerlei Anspruch auf Ersatzleistungen oder Zurückerstattung der Kosten.

 

6. Rücktritt und Kündigung durch Green-Mango Travel & Golf

 

Wir können von dem Dienstleistungsvertrag zurücktreten

 

a) wenn Umstände eintreten, die den Rücktritt erforderlich machen und wir diese nicht zu vertreten haben.

 

b) bei außergewöhnlichen Umständen, wenn die Durchführung der Reise infolge bei Vertragsschluss nicht vorhersehbarer Umstände erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird.

 

7. Haftung

 

Wir stehen ein im Rahmen unserer Sorgfaltspflicht als Veranstalter für die gewissenhafte Vorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, die Richtigkeit der Beschreibung der im Internet angegebenen Dienstleistungen, die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen.

 

Gesetzliche Haftungsbeschränkung: Einen Anspruch auf Schadenersatz gegen uns ist ausgeschlossen.

 

Fremdleistungen:

Wir haften nicht für Leistungsstörungen im Bereich von Fremdleistungen die lediglich vermittelt werden. Für alle Privatguides und Beförderungen fungieren wir als ausschließlich als Vermittler.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an einer von Green-Mango Travel & Golf durchgeführten Tour als selbständiger Reisender, in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko erfolgt. Die Teilnehmer sind für einen ausreichenden Versicherungsschutz genauso selbst verantwortlich, wie für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Reiselandes.

 

8. Gewährleistung

 

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehende Schäden gering zu halten. Sollte Grund zur Beanstandung bestehen, ist dies an Ort und Stelle unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen.

 

9. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

 

Eventuelle Ansprüche müssen innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Dienstleistung bei uns angemeldet werden. In eurem eigenen Interesse sollte die Anmeldung schriftlich erfolgen. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Dienstleistung verjähren in sechs Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem Tage, an dem die Dienstleistungen dem Vertrag nach enden sollten.

 

10. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

 

Der Kunde ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen selbst verantwortlich.

 

11. Allgemeines

 

a) Berichtigungen von Irrtümern, sowie von Druck- und Rechenfehlern bleiben vorbehalten. Die Angaben entsprechen dem Stand der Drucklegung.

 

b) Mündliche Abreden, Nebenabsprachen und sonstige Zusicherungen, gleich welcher Art sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich von uns bestätigt wurden.

 

c) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Dienstleistungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des Vertrages zur Folge.

 

d) Versicherungen: Zu eurer eigenen Sicherheit empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittkosten-Versicherung und Auslandskrankenversicherung.

 

12. Gerichtsstand

 

Gerichtsstand für alle Klagen ist Bangkok / Thailand

 

13. Veranstalter

 

Green-Mango Travel & Golf ist ein Online-Angebot von:

 

Thailand Green-Mango Travel & Golf

555 / 136 B Avenue, Ao Ngoen Sai Mai

TH - Bangkok 10220

 

TAT-Lizenz 14/02696

 

 

Stand: Mai 2022

 


 Green Mango Travel ist euer Bangkok Tourguide und Experte für deutschsprachige Bangkok Touren, Bangkok Ausflüge und Bangkok Stadtführungen seit 2004. Holt euch eure individuellen Bangkok Tipps aus erster Hand! Als offiziell lizenzierter Reiseveranstalter in Thailand möchten wir die touristisch unbekannten Seiten der thailändische Hauptstadt mit euch entdecken und euch dabei helfen, einen unvergesslichen Urlaub in Bangkok zu erleben.