Moo Han @ Tang Jai Yoo

Green-Mango Bangkok Tour: Moo Han @ Tang Jai Yoo

 

Unterwegs in Bangkoks Chinatown auf den Spuren von Anthony Bourdain (Eine Frage des Geschmacks).

 

Nach mehreren Anläufen (da oft ausgebucht) hat es vor kurzem endlich mal geklappt bei Tang Jai Yoo einen Tisch zu bekommen.

 

Ziel der Begierde war das bei ansässigen Thai-Chinesen fast schon legendäre Moo Han (gedrehtes Schwein) des Restaurants.

 

Das Minischweinchen (Suckling Pig) wird auf Vorbestellung über dem Holzkohlegrill frisch zubereitet.

Angeblich geht es dem wahren Feinschmecker wohl nur um die pergamentartige Haut.

 

Den Rest des Schweinchen lässt der reiche Chinese einfach stehen, man will ja zeigen, dass man sich das leisten kann.

 

Was für ein verschwendetes Scheineleben! Deswegen gibt es für die weniger snobistisch Veranlagten auch die Möglichkeit, das eigentliche Fleisch des Schweinchens, nachdem man die Haut gegessen hat, wieder in die Küche zu geben und nach Wunsch zubereiten zu lassen.

 

Was uns Ess-Banausen aber nicht bewusst war. Nachdem wir mit den beiliegenden Ess-Stäbchen verzweifelt versucht hatten, unser Opfer zu zerlegen, hatte das entgeisterte Personal dann Mitleid und nahm das Mini-Spanferkel in die Küche und hat es deutlich fachgerechter zerlegt. Peinlich, peinlich, peinlich!

 

Aber immerhin waren 3 Thais am Tisch auch nicht schlauer ;-)

 

Geschmacklich hält sich das alles sehr in Grenzen. Die fast schon lederartige Haut schmeckt, da nicht gewürzt, eigentlich nach gar nichts und das Kau-Erlebnis ist, naja, sagen wir mal etwas lang andauernd.

 

Viel Fleisch hatte der kleine Bursche natürlich auch nicht auf den Rippen, entsprechend viel das, was dann aus der Küche kam, auch eher übersichtlich aus.

 

Alles in allem, eine interessante Erfahrung bei der mal wieder was Neues zu lernen gab.

 

Für 1500,- THB allerdings kein ganz günstiger Nachhilfeunterricht.

 

Viel schmackhafter sind dafür die vielen zum Teil ebenfalls ausgefallen Gerichte auf der Karte.

 

Gebratene Seegurken hörten sich vielleicht nicht so lecker an wie gegrilltes Schweinchen, haben aber letztendlich deutlich besser geschmeckt.

 

In diesem Sinn, guten Appetit und testet einfach selbst, wenn es euch wieder nach Bangkok verschlägt.

 

Green-Mango News-Blog

- Deutschsprachige Bangkok Touren, Guides & Thailand Rundreisen - Das ORIGINAL seit 2004

Green-Mango Bangkok Tagestouren: Zertifikat für Exzellenz 2017

Neues aus dem Green-Mango Blog:

Deutschsprachige

Bangkok Touren + Guides

- Das ORIGINAL -

- seit 2004 -